KontaktHomeCarsPartsNewsletter
Porsche 911 Carrera 3.2 Coupé Jubilé
Fahren? Nein, dieses Sportcoupé zu fahren wäre einfach zu schade! Nicht einmal zu einem Jubläum...
Baujahr: 1987
Interier: Leder silberblau
Km Stand: 17.000
Getriebe: Handschaltung
MFK/TÜV:
Dokumentation: Komplettes Porsche Serviceheft (nur AMAG Thun) inkl. kompletter Bordmappe (Abgasdokument, etc.).
Zustand: Neuwagencharakter!
Preis: verkauft!
Beschrieb:
Als am 3. Juli 1987 der 250.000ste 911er vom Band lief, feierte Porsche dieses Jubiläum mit einer Sonderserie von 875 Fahrzeugen. 300 dieser 911er gingen in die USA, 250 nach Deutschland, 50 Rechtslenker nach England, 325 entfielen auf alle anderen Märkte. Somit handelt es sich bei einem 911er Carrera 3.2 Jubilé schon von „Haus aus“ um eine Rarität!

Doch was zeichnet dieses Sondermodell aus?

Die Farbzusammensetzung diamantsilber metallic mit silberblauen Raffledersitzen.
Lenkrad, Schaltknauf, Teppiche und Kofferraumverkleidung in silberblau.
An den Kopfstützen ist die Signatur von Ferry Porsche eingearbeitet.
Dazu kam ein kürzerer Schalthebel und ein Schiebedach sowie auf dem Handschuhkastendeckel eine runde Plakette mit der Aufschrift: „250.000 911 Jubiläums-Sonderserie 1987“.

Heute sind solche rare 911er der Jubilé Serie selten und äusserst gesucht.

Unser Fahrzeug stellt innerhalb dieser Sonderserie ein veritables Sonderfahrzeug dar.

Der Jubilé stammt aus 1. Hand, ist in einem neuwertigen Zustand, wurde durch die AMAG in Thun (Stadion Garage) ausgeliefert und ausschliesslich dort gewartet.

Der Pflegezustand ist perfekt, der 911er komplett im 1. Lack, sämtliches Bordzubehör ist vorhanden, ebenso sämtliche Ersatzschlüssel und die Schlüsselkarte, lehnen Sie sich zurück, beim Anblick dieses Wagens fühlt man sich zurückversetzt ins Jahr 1987, als befände man sich im Ausstellungsraum der örtlichen Porschevertretung…

Die Laufleistung von erst 17.000 km und die übervollständige Servicehistorie, jedes Jahr mindestens ein Service, 33 Service- und Unterhaltsbestätigungen sind im Servicebuch vermerkt(!!!), tragen zu diesem „als sei man im Jahr 1987“ Gefühl bei!

Die Dokumentation beinhaltet nebst der oben aufgeführten kompletten Bordmappe auch sämtliche Rechnungen (inkl. Bestellung und Kaufvertrag) sowie jeder einzelne Prüf/MFK Bericht seit der ersten Inverkehrsetzung. Ebenso existiert ein Bordbuch in dem sämtlicher Unterhalt akribisch aufgeführt wurde.

Mit erst 17.000 km Laufleistung und 33 Einträge im Servicebuch, könnte man den Schluss ziehen, dass nach jeder Tankfüllung ein Service ausgeführt wurde, falsch liegt man mit dieser Annahme sicherlich nicht!

Ein äusserst seltenes 1. Hand Fahrzeug mit einer extrem geringen Laufleistung und einer überübervollständigen Dokumentation in einem perfekten Neuwagenzustand. In 10 Jahren sagt sich wohl ein jeder: "ou, hätte ich doch damals"...

Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.
2006 © youngtimervision.de - all rights reserved - designed by brainprogress.com